Palliativmobil_Bagger_Bühnenbild.jpg
PalliativmobilPalliativmobil

Das Herzenswunsch-Palliativmobil

Ansprechpartner:innen

Ärztliche Leitung

Dr. med Sonja Schmitt

Koordinationsteam

Michael Meyer
Regina Holm
Michael Erlwein
Michelle Janisch

Kontaktformular Palliativmobil

Fax: 09131 - 6844990

_______________________

BRK Kreisverband
Erlangen-Höchstadt

Henri-Dunant-Str. 4

91058 Erlangen

Was ist das Herzenswunsch-Palliativmobil?

Das Herzenswunsch-Palliativmobil hat es sich zur Aufgabe gemacht, schwerstkranken Menschen am Ende ihres Lebens den letzten Wunsch zu erfüllen. Sei es die Kommunion der Enkelin, die Hochzeit der Tochter oder ein Besuch am Grab des Mannes – unsere Einsätze sind so verschieden, wie die Personen, die wir begleiten.

Unsere Fahrten bieten wir unentgeltlich durch ehrenamtliches, speziell geschultes Personal an – so entstehen keine Kosten für den jeweiligen Patienten, über Spenden zur Deckung laufender Ausgaben freuen wir uns aber natürlich sehr!

Kontaktaufnahme per Mail über das Kontaktformular oder über die Webseite der Bereitschaft Baiersdorf.

Anforderungsvoraussetzungen

Grundsätzlich können sowohl Privatpersonen, als auch Institutionen eine Anfrage an uns stellen.

Folgende Voraussetzungen müssen durch den Patienten erfüllt werden:

  • Palliative Erkrankung nachgewiesen oder in palliativer Behandlung.
  • Ein Transport im eigenen Fahrzeug kann aufgrund von körperlichen Einschränkungen, medizinischen Geräten o.Ä. nicht geleistet werden.
  • Patient ist transportfähig und kreislaufstabil
  • Ausflug befindet sich in Erlangen-Höchstadt oder in angrenzenen Landkreisen
  • Maximaler Zeitansatz ist ein Tagesausflug

Wenn Sie auf dieser Seite spenden,  spenden Sie direkt an die Bereitschaft Baiersdorf. Mehr Informationen über das Ehrenamt in unserem Kreisverband und unsere Spendebuttons finden Sie hier.