Wache_Erlangen_Bühnenbild_7.jpg
Mitglied werdenMitglied werden

Sie befinden sich hier:

  1. Spenden
  2. Fördermitgliedschaft
  3. Mitglied werden

Fördermitglied werden im BRK Kreisverband

Ansprechpartner

Frau 

Margit Zenkel

 ☎ 09131 1200 - 150


Fax 09131 1200 - 151

zenkel(at)kverlangen-hoechstadt.brk.de


BRK Kreisverband
Erlangen-Höchstadt

Henri-Dunant-Str. 4

91058 Erlangen

Anfahrt

Das Rote Kreuz hilft dort, wo Hilfe benötigt wird – in Deutschland und auf der ganzen Welt. Mit Ihrem Mitgliedsbeitrag unterstützen Sie nachhaltig die humanitäre Arbeit des Roten Kreuzes und ermöglichen das Engagement von vielen freiwilligen Helfern. Allein in unserem Kreisverband engagieren sich 1500 ehrenamtliche Helfer. 

Unsere Ehrenamtlichen bekommen keine Honorare, werden aber auf ihre Aufgaben vorbereitet und ausgerüstet – und das kostet natürlich auch Geld. Auch im Themenfeld "Retten und Bergen" müssen viele Kosten für Schulung und Material insbesondere für Ehrenamtliche selbst finanziert werden. Doch gerade die ehrenamtlichen Helfer sind der notwendige Rückhalt bei Großschadensereignissen. 

In Deutschland unterstützen fast 4,5 Millionen Menschen das Rote Kreuz als Fördermitglieder, mehr als 400.000 setzen sich ehrenamtlich für Andere ein. 

Helfen Sie uns zu helfen und werden auch Sie Fördermitglied beim Bayerischen Roten Kreuz im Kreisverband Erlangen-Höchstadt!

  • Sie legen die Höhe Ihres Beitrages selbst fest.
  • Sie können diesen Beitrag steuerlich absetzen.
  • Sie können Ihre Mitgliedschaft jederzeit beenden.

Wenn Sie jetzt Fördermitglied in unserem BRK Kreisverband werden möchten, haben Sie drei Möglichkeiten:


Ihre Vorteile als Mitglied

Rückholdienst

Als BRK-Fördermitglied bieten wir Ihnen einen weltweiten Rückholdienst für Sie und Ihre Familie (dazu gehören auch Ehegatten und Kinder, für die der Anspruch auf Kindergeld besteht), wenn aus medizinischen Gründen ein Heimtransport notwendig ist. Der Flugdienst des Deutschen Roten Kreuzes übernimmt die gesamte organisatorische Abwicklung für die Rückholung von im Ausland erkrankten oder verletzten Personen. Ferner besteht auch die Möglichkeit, Sie innerhalb Deutschlands an Ihrem Heimatort zu verlegen. Bei Inlandsrückholung ist es ausreichend, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Hausnotruf

Fördermitglieder im Bayerischen Roten Kreuz Erlangen-Höchstadt sind von der Hausnotruf-Organisationspauschale befreit.