Bergwacht_Bühnenbild_1.jpg
Unsere ehrenamtlichen GemeinschaftenUnsere ehrenamtlichen Gemeinschaften

Sie befinden sich hier:

  1. Ehrenamt
  2. Unsere ehrenamtlichen Gemeinschaften

Aus Liebe zum Menschen, unsere Gemeinschaften

Die Arbeit mit und für Menschen macht das Ehrenamt beim Bayerischen Roten Kreuz aus. Die Rotkreuzhelfer übernehmen Verantwortung - für andere Menschen und für sich selbst. Dabei sind sie Teil einer lebendigen, einzigartigen Gemeinschaft. Das macht freiwilliges Engagement beim BRK zu einem unvergleichlichen Erlebnis - jeden Tag. Auch die Kleinsten können schon von diesen spannenden Erfahrungen profitieren: Im Jugendrotkreuz können Kinder ab sechs Jahren aktiv werden und dabei viel lernen, erleben und etwas bewegen.

Sie suchen eine sinnerfüllte Aufgabe? Fragen Sie uns, wir suchen laufend helfende Hände im Ehrenamt in den unterschiedlichen Bereichen.

Um Erste Hilfe leisten zu können und Material wie Gerätschaften zu beherrschen, ist Know-how und Übung erforderlich. Auch im Ehrenamt gibt es viel zu lernen. Schulungen, Trainingseinsätze und Bildungsangebote qualifizieren unsere freiwilligen Helfer.

Willkommen im Team!

  • Bereitschaften

    Die Bereitschaften sind auf alle Arten von Notfällen und Einsätzen vorbereitet. Auf unsere Helfer können Sie sich verlassen.
    Weiterlesen

  • Jugendrotkreuz

    Beim selbstverantwortlichen Kinder- und Jugendverband des BRK, dem JRK, sind alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen von 6 bis 27 Jahren eingeladen, mitzumachen.
    Weiterlesen

  • Bergwacht

    In bergigem Gelände stößt der Rettungsdienst an seine Grenzen. Hier unterstützt die Bergwacht.
    Weiterlesen

  • Wasserwacht

    Die Wasserwacht-Bayern ist der größte Wasserwacht-Landesverband in Deutschland. Erfahren Sie mehr...
    Weiterlesen

  • Wohlfahrts- und Sozialarbeit

    Erfahren Sie mehr über unsere vielfältigen Aktivitäten in allen sozialen Bereichen.
    Weiterlesen

  • Unser Newsletter

    Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Newsletter des BRK Erlangen-Höchstadt.
    Weiterlesen