Sie sind hier: Angebote / BRK Wohnen und Leben Etzelskirchen / Ausbildung

Kontakt

BRK Wohnen und Leben Etzelskirchen
Ezzilostr.1
91315 Höchstadt-Etzelskirchen
Tel.   09193 6345-0
Fax. 09193 6345-114

pforteahhoechstadt.brk.de

Unser Kreisverband

Gesamtbroschüre des Kreisverbandes

Eine Gesamtübersicht

BRK Wohnen und Leben Etzelskirchen

Ausbildung bei uns

Ausbildung in einer Mustereinrichtung

Ausbildungsstellen zur/m Altenpfleger/in ab 01.09.2019

Altenpflege – da denken doch die meisten sofort an schwere Arbeit und wenig Lohn. Falsch gedacht – Altenpflege ist viel mehr als Du denkst.

Pflegen kann doch jeder? Von wegen!
Das Spektrum des Berufs ist sehr vielfältig und erfordert eine ganze Menge an pflegerischen und medizinischen Wissen. Altenpflegerinnen und Altenpfleger sind eben Profis in ihrem Job. Nicht umsonst beträgt die Ausbildungsdauer drei Jahre. Und auch in der Altenpflege gehören PC und Tablet mittlerweile zum Arbeitswerkzeug – neben dem Gefühl, gebraucht zu werden und der großen Dankbarkeit, die man täglich für seine Arbeit von den älteren Menschen erhält.

Schlechte Bezahlung?
Schon in der Ausbildung erhalten angehende Altenpflegerinnen und Altenpfleger zwischen 900 und 1.000 Euro Ausbildungsvergütung pro Monat. Und für ausgebildete Fachkraft kann das Einstiegsgehalt im Vergleich mit anderen Ausbildungsberufen durchaus mithalten. Dazu kommen dann noch Zulagen und eine betriebliche Altersversorgung, die allein der Arbeitgeber bezahlt. Da geht was!

Keine Perspektiven? Wer erzählt denn sowas?
Es gibt vielfältige Möglichkeiten, sich in diesem Beruf weiterzuentwickeln und die Karriereleiter zu erklimmen. Ob als Leitung eines Wohnbereichs oder des gesamten Pflegedienstes, als Spezialist/in für bestimmte pflegerische Aufgaben oder vielleicht noch ein Aufbaustudium? Die Altenpflege bietet eben mehr als Du denkst!

Und die Zukunft?
Wohl kaum ein Beruf hat derzeit so glänzende Zukunftsperspektiven. Fachkräfte in der Pflege werden jetzt und noch mehr in der Zukunft händeringend gesucht. Welcher Beruf kann denn so eine Jobgarantie sonst noch bieten?

Neugierig geworden, Verantwortung zu übernehmen?
Am besten Du machst Dir selbst ein Bild und kontaktierst uns für weitergehende Informationen.  Wir freuen uns auf Dich!

Pflegedienstleitungen

Frau Beate Bednarski – Tel.: 09193-6345-120
E-Mail: bednarskiahhoechstadt.brk.de

Frau Nicole Stegmeyer - Tel.: 09193-6345-121
E-Mail: pdlahhoechstadt.brk.de

 

 

Siehe auch: Berufliche Chancen beim BRK

"Lust auf Altenpflege"

Informationsbeitrag Altenpflege

Filmbeitrag des Video-Amateurfilm-Club Erlangen e.V. zum Beruf der Altenpflege. Das Video startet erst nach einer kurzen Ladezeit.


> Filmstart