venzone_bühnenbild.jpg
Betreutes Wohnen in der "Senioren Residenz Venzone"Betreutes Wohnen in der "Senioren Residenz Venzone"

Willkommen in der "Residenz Venzone"

Ansprechpartner

"Residenz Venzone" 

☎ 09131 503658


Fax 09131 610797

 venzone(at)kverlangen-hoechstadt.brk.de


Bürozeiten:

Mo bis Fr von 10 bis 11 Uhr


"Residenz Venzone"

Lange Zeile 76a

91054 Erlangen

Die betreute Senioren-Wohnanlage "Residenz Venzone" bietet Menschen ab 50 Jahren, die ihre Zukunft eigenständig und selbständig planen wollen, ein behagliches Zuhause

Die Wohnanlage wurde 1996 eröffnet und hat 63 Apartments mit Zwei- bis Dreizimmerwohnungen zuzüglich Küche, Bad, Terrasse oder Balkon. Es gibt verschiedene Gemeinschaftsräume für gemeinsame Aktivitäten und eine Cafeteria, in der das Angebot zum Mittagstisch an den Werktagen besteht. Zur Anlage gehört auch ein gepflegter Gartenbereich. Alle Räumlichkeiten sind rollstuhlgerecht und barrierefrei, altersgerecht nach DIN 18025 gebaut.

Das BRK bietet den Bewohnern der Wohnanlage:

  • Gemeinschaftsräume mit Küche
  • eine Cafeteria
  • eine Bibliothek
  • ein Billardzimmer

Gymnastik-, Fußpflege- und Massageräume stehen für Sie und Ihren Therapeuten zur Verfügung. Für Ihre Gäste besteht die Möglichkeit, das Gästeappartement zu nutzen.

Servicepaket

Das Haus-Servicepaket enthält Leistungen, wie z.B. die persönliche Beratung und Hilfestellung, die Unterstützung bei Behördenangelegenheiten und die Förderung des Zusammenlebens der Bewohner/innen.

Unser Personal

Die Leitung und die Mitarbeiterinnen der Residenz Venzone sind in der Altenarbeit geschulte und erfahrene Kräfte. Neben der fachlichen Komponente ist es unser Ziel, dazu beizutragen, dass die nachbarschaftlichen Beziehungen der Senioren in der Wohnanlage gefördert und gepflegt werden.

Umfeld

Ganz in der Nähe finden Sie Apotheke, Banken, Frisör, Supermarkt, Metzgerei, Bäcker und Café, Hallenbad Spardorf (1 km) und den Meilwald (500 Meter).

Busanschluss

Anschluss mit Stadtlinie 284 und 294, Haltestellen "Theresiakirche", "Schronfeld" und "Im Heuschlag". Fahrtzeit ins Stadtzentrum zirka 15 Minuten.